normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Antrag auf Ausstellung eines Reisepass


Allgemeine Informationen

Bemerkungen

  • Persönliches Erscheinen des Beantragenden ist zwingend notwendig.
  • die Vorlage der Geburtsurkunde/des Familienstammbuches ist im Rahmen der Vervollständigung des Melderegisters zum Datenvergleich sowie zum Nachtrag von fehlenden Daten und Hinweisen erforderlich
  • Die Einreisebestimmungen in die jeweiligen Länder sowie die Notwendigkeit eines Passes entnehmen Sie bitte der Seite des Auswärtigen Amtes.

        https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

 

Gültigkeit

  • für Personen unter 24 Jahren: 6 Jahre
  • für Personen über 24 Jahren: 10 Jahre
  • vorläufiger Reisepass: max. 1 Jahr
  • Kinderreisepass: max. 6 Jahre bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres

Aushändigung des Reisepasses persönlich oder gegen Vorlage einer Vollmacht an Dritte möglich.

 

Bearbeitungszeit

  • ca. 3 bis 4 Wochen
  • Expressreisepass innerhalb von 72 h
  • Kinderreisepässe werden bei Vorlage aller benötigten Unterlagen sofort ausgestellt.

Rechtsgrundlagen

Passgesetz (PaßG)


Notwendige Unterlagen

  • bisheriges Dokument (Reisepass, Kinderreisepass)
  • aktuelle Geburtsurkunde oder Familienstammbuch bei Verheirateten
  • aktuelles biometrisches Lichtbild (35 mm x 45 mm)
  • bei Erstausstellung bzw. Verlust: Personalausweis

Kosten

  • Reisepass unter 24 Jahren: 37,50 Euro
  • Reisepass über 24 Jahren: 60,00 Euro
  • vorläufiger Reisepass: 26,00 Euro
  • Kinderreisepass: 13,00 Euro
  • Expressreisepass: 92,00 Euro

Die Gebühr ist bei der Antragstellung zu entrichten.


Ansprechpartner

Bürgerbüro
Nürnberger Straße 63
36456 Barchfeld-Immelborn

Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).