Landeseinzelmeisterschaften U18 - der Vize ist ein Barchfelder

27.02.2017

Bei den Landeseinzelmeisterschaften U18 der Deutschen Classic Kegler-Union, die am vergangenen Sonntag auf der 4-Bahnen-Anlage in Geraberg stattfanden, konnten die Sportfreunde des KC „Einigkeit“ Barchfeld durch ihren Vertreter überzeugen.

 

Tim Hellmann, der schon am Tage zuvor deutlich den Kreismeistertitel des KKV Bad Salzungen erringen konnte, setzte sich mit einer herausragenden Leistung gegen fast alle Kontrahenten durch und konnte mit großartigen 472 Holz im 100-Wurf-System überzeugen.

Der noch 17-jährige Hellmann dominiert seit langem die zweite Männermannschaft der Barchfelder und fand auch schon bei „der Ersten“, die im Mittelfeld der Regionalliga Mitteldeutschland rangiert, Einsatz.

 

Mit seiner Leistung in Geraberg hat er nicht nur seinen Heimatverein, sondern die ganze Region mehr als würdig vertreten. Dabei sah es zu Beginn des vorletzten Turnier-Durchganges, in dem Hellmann an den Start ging, nicht nach einem Podestplatz aus. So überzeugte der Barchfelder zwar mit 166 Holz in die Vollen, hatte in die Räumer allerdings kaum Glück und landete zum Bahnwechsel bei  insgesamt 226 Holz. Doch auf der zweiten Bahn fand sich der Sportfreund sowohl in die Vollen, mit denen er das Vorergebnis der ersten Bahn bestätigte, zurecht als auch in die Räumer und erstritt starke 246 Holz.

 

Damit konnte er sich vor den drittplatzierten Nico Hagenbring vom SV Fahner Höhe Gierstädt setzen, der 470 Kegel zu Fall brachte. Lediglich Jan Hausmann vom KK Einigkeit Elxleben war mit seinen 483 Holz nicht zu erreichen.

Hellmann kann sich nicht nur über Silber freuen, sondern kommt als Stellvertreter auch noch für die Deutschen Meisterschaften der DCU-Jugend  infrage, die im Juni im badischen Hemsbach stattfinden. Direkt nach seinem Spiel wurde Hellmann zudem von den Verbandsverantwortlichen für einen Jugend-Ländervergleich im fränkischen Geldersheim verpflichtet, um auch dort die Barchfelder Fahne – auf Bundesebene – hochzuhalten.

 

Gleichfalls wurde der Barchfelder, der demnächst volljährig wird  und damit von der A-Jugend zu den Junioren wechselt, für das Junioren-Sommercamp der DCU geladen. Die Barchfelder Kegler sind zu Recht stolz auf diese Leistung.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Landeseinzelmeisterschaften U18 - der Vize ist ein Barchfelder